Angst vorm Unperfekten

Ich bin mit der Arbeitshaltung „entweder Du machst es richtig oder gar nicht“ aufgewachsen.

Eine Haltung, die in einem medizinisch-technischem Beruf wie ihn mein Dad 40 Jahre lang ausgeĂŒbt hat, lebenswichtig sein mag.

In diesem digitalem Umfeld ist sie aber mehr as hinderlich – sie kann tödlich sein.

Seit gut 3 Jahren arbeite ich daran und an mir, Fehler zu erlauben. Bewusst Experimente zu unternehmen und daraus zu lernen.

Trotzdem fÀllt es mir immer noch unheimlich schwer, den inneren Kritiker abzudrehen und einfach mal zu Machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.