„Booooaaaah Papaaaa!“ Ich wurde geadelt!

Ich konnte das Augenrollen der fast 7-jährigen fast durchs as Auto spüren 🙂

Naja, aus einer Schürfwunde eine SchLürfwunde zu machen ist jetzt nicht die Königin aller Dadjokes aber auch nicht ganz übel. Fand ich jedenfalls.

Und hey, mit Ka(h)lauern kenn ich mich von Name her ja schon aus 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutz
, Inhaber: Alex Kahl (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Alex Kahl (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.