Die Komplexität von Michael Jackson’s BAD ist … faszinierend

Chris Liepe analysiert hier zig einzelne Spuren aus den oritiginalen Studiaufnahmen mit allen Beatboxing Elementen


Beitrag veröffentlicht

in

von

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.