Es gibt so Dinge, die muss ich nicht mehr erleben 🙂

Monsterwellen in der Antarktis gehören dazu.

Auch wenn diese Crew das ganze ja offensichtlich überlebt hat – da hätte ich Hose und Nase gestrichen voll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.