Warum das mit Musk 🤡 und Twitter 🐦 nach hinten raus eine gute Sache sein könnte, klamüsiert Jeff Jarvis hier aus

Mit am wichtigsten ist aber der Schluss, den Jeff zieht:

Wenn wir diese vielversprechende Zukunft erreichen, wenn wir zu den Gründungsprinzipien des Netzes zurückkehren, sollten wir uns eines klar vor Augen halten: Es wird nicht mehr so einfach sein, den Konzernen und den bösen Nerds die Schuld für alles Schlechte in die Schuhe zu schieben. Das Netz wird uns gehören und damit auch die Verantwortung, die Erwartungen und Standards, die wir uns wünschen, aufzubauen und durchzusetzen. Das Netz sind wir, oder es kann es endlich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Datenschutz
, Inhaber: Alex Kahl (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: Alex Kahl (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.