Wieso haste denn nun NOCH ein Blog?

Tja, das war so:

Mein ältestes Blog ist kaputt.

Ein anderes macht keinen richtigen Sinn mehr und wird geändert.

Noch ein anderes ist schon länger verwaist.

und ich wollte endlich wieder ein Blog haben, in dem ich genau das machen kann, was ich dem Peter letztens in unserem Gespräch drüben im comspace Podcast geraten habe:

Öffentlich nachdenken.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.