Digitales Muskelgedächtbis überlisten

Experiment: Ich habe mal spaßeshalber die Ordner mit meinen meist verwendeten Apps im iPhone Dock vertauscht.

Statt links unten in der Mitte des Ordners ist Safari jetzt einen Ordner weiter rechts. Immer noch in der Mitte zwar, aber ich habe mich nach 48 Stunden immer noch nicht dran gewöhnt und klicke automatisch in den falschen Ordner.

Schon spannend, wie stark das Muskelgedächtnis unsere Tagesabläufe und Gewohnheiten steuert, ohne dass wir uns das bewusst machen.

Und das war nur eine minikleine Veränderung!

Obwohl ich es bewusst entschieden und gezielt umgesetzt habe, fällt mir die Umstellung schwer.

Viele Umstellungen der letzten 12 Monate fielen mir super leicht. Diese kleine Übung zeigt mir aber, wie schwierig viele Veränderungen wohl für einen Großteil der Menschen sein müssen.

Und das nur mit ein bisschen Muskelgedächtnis 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.